Auftakt zur Sportabzeichensaison 2017

Details

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung für überdurchschnittliche und viel- seitige körperliche Leistungsfähigkeit. Die individuelle Fitness, nach Geschlecht und Alter, wird anhand der vier motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnellig- keit und Koordination überprüft. Aus jeder Gruppe muss eine Leistung erfolgreich (mindestens Bronzeanforderung) absolviert werden.

Seit dem 09. Mai sind im Einbecker Stadion jeden Dienstag ab 17.30 Uhr Training und Abnahme der Leichtathletikdisziplinen möglich, donnerstags kann nur trainiert werden.

Das 20 Km-Radfahren wird am 10. Juni und am 23. September jeweils ab 14.30 Uhr ab Parkplatz hinter der früheren Fa. Pelz-Schmidt, Walkemühlenweg, angeboten, Radsprint am 08. Juni und 21, September ab 18 Uhr auf dem Verbindungsweg Reinserturm – Saline Salzderhelden.

Der TSV Dassensen führt am 21. Juni und 02. August jeweils einen Sportabzeichentag durch. Hier können auch Vereinsfremde/lose die leichtathletischen Übungen absolvieren. Das 20 Km-Radfahren wird zusätzlich am 02. September angeboten.

Abschließend wird auf die Veröffentlichungen in der Einbecker Morgenpost vor den ge- nannten Terminen hingewiesen. Ebenso kann unter den Lokalnachrichten für Dassel und Markoldendorf von den dortigen Stützpunkten noch auf zusätzliche Angebote aufmerksam gemacht werden.

Um die ordnungsgemäße Vorbereitung der Verleihungsfeier am 27. Januar 2018 um 14.30 Uhr im Rheinischen Hof, Einbeck, zu unterstützen, ist es erforderlich, die jewei- ligen Einzelprüfkarten/Laufkarten samt der Gebühren bis zum 30. November 2017 in der ESV-Geschäftsstelle am Lönsweg in Einbeck abzugeben. Eine Kopie der letztjährigen Urkunde mit Schwimmnachweis (alle 5 Jahre aktualisieren). Ebenso können diese Unter- lagen beim Sportabzeichenobmann des TSV, Frank Duwe, in Edemissen, Hungerkamp 11, abgegeben werden.

Die Bearbeitung ist für Kinder und volljährige Flüchtlinge kostenlos. Für Wiederholer sind 3 € zu entrichten.

Weitere Informationen können auch hier vom Vereins-Sportabzeichenobmann und Prüfer Frank Duwe unter 05561/81160 bzw. vom Bereichsobmann Einbeck/Dassel, Jörg Meister, unter 05561/4798 bzw. 0160/99725736, eingeholt werden.

Informationen zum Sportabzeichen

Details

Der Sportabzeichenbereich wird durch Sportabzeichenobmann Frank Duwe betreut. Mit einigen anderen Sportkameraden/innen bildet er den Stamm der jährlichen Wiederholer, die teilweise mehr als 30 Mal dieses Abzeichen erreicht haben. Über Neueinsteiger, egal welchen Alters, würde man sich hier sehr freuen. 

Die Außensaison mit den Leichtathletikdisziplinen beginnt jeweils Anfang Mai und endet dieses Jahr am 25. Oktober im Einbecker Stadion. Hier sind jeweils dienstags ab 17.30 Uhr einige Prüfer anwesend. Zusätzlich kann donnerstags ab 17.30 Uhr allein trainiert werden. Andere Termine können evtl. mit Frank Duwe, der auch als Leichtathletikprüfer bestellt ist, tel. unter 05561/81160 bzw. per e-mail an „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! “ vereinbart werden. Die Schwimmdisziplinen können im Hallen- und Freibad Einbeck absolviert werden. Eine Terminabstimmung mit den Schwimmmeistern ist anzuraten (Tel. 05561/942-167, Stadtwerke Einbeck – Hallenbad).

Radfahren und andere nicht laufend angebotene Disziplinen werden über die örtliche Presse bekannt gegeben bzw. können bei den Prüfern nachgefragt werden.

Seit Jahren belegt der TSV Odagsen mit seinen ca. 20 Absolventen in der Vereinswertung des Sportabzeichenbereichs Einbeck/Dassel den 3. Platz unter den sogenannten „kleinen“ Vereinen. 

Mehr Informationen auch unter www.sportabzeichen.de

Endspurt in der Sportabzeichensaison 2016

Details

dosb

Die Raddisziplinen 200 m-Sprint werden vermutlich letztmalig am 22.09. um 18.00 Uhr am Verbindungsweg Salzderhelden-Reinserturm und das 20 Km-Ausdauerfahren am 24.09. um 14.30 Uhr ab Parkplatz unterhalb früheres Pelz-Schmidt-Areal gestartet.

Hier wird auf die Veröffentlichungen in der Einbecker Morgenpost hingewiesen, ebenso kann unter Dassel und Markoldendorf von den dortigen Stützpunkten noch auf zusätzliche Angebote aufmerksam gemacht werden.

Um die ordnungsgemäße Vorbereitung der Verleihungsfeier am 28. Januar 2017 um 14.30 Uhr im Rheinischen Hof, Einbeck, zu unterstützen, ist es erforderlich, die jeweiligen Einzelprüfkarten/Laufkarten bis zum 30. November 2016 abzugeben. 

 

Die Bearbeitung ist für Kinder und volljährige Flüchtlinge kostenlos. Für Wiederholer sind 3 € zu entrichten und eine Kopie der letztjährigen Urkunde beizufügen.

Weitere Informationen können auch hier vom Vereins-Sportabzeichenobmann Frank Duwe unter 05561/81160 bzw. vom Bereichsobmann Einbeck/Dassel, Jörg Meister, unter 05561/4798 bzw. 0160/99725736, eingeholt werden.

Urkunde 2015

Details

UrkundeSportabzeichen2015

Urkunde 2011

Details

urkunde2011

60.000 Sportabzeichen

Details

Der 30.Januar 2010 wird Sonja Thebes von der Tischtennis Abteilung (2. Damenmannschaft) des TSV Odagsen wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Bei der offiziellen Sportabzeichen Verleihungsfeier am Nachmittag im Rheinischen Hof in Einbeck wurde sie nicht nur für die Absolvierung des 23. Sportabzeichen geehrt, sondern völlig unerwartet von Jörg Meister vom Kreissportbund Northeim/Einbeck auch für das insgesamt 60.000 Sportabzeichen im Bereich Einbeck/Dassel.

Weiterlesen: 60.000 Sportabzeichen

   

Bildergalerie  


   

Statistik  

Heute24
Gestern91
Woche115
Monat960
Gesamt198484
   
© Turn- und Sportverein Odagsen e.V.